nächster Motorsägenlehrgang 2021 (23.01. + 30.01.2021)

Melden Sie sich jetzt an zum nächsten Motorsägenlehrgang am 23.01.2021 (Theorie) & 30.01.2020 (Praxis)

Anmeldeformular:  Download

Der Lehrgang vermittelt die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten zur Aufarbeitung von liegendem und stehendem Holz und für einfache FäIIarbeiten nach DGUV 2014-059. Einweisung in die UnfalIverhütungsvorschriften mit Vorstellung der persönlichen Schutzausrüstung, Wartung und Pflege der Maschine, Schnitttechniken bei der Fällung, Schnitttechniken bei der Aufarbeitung von liegendem Holz und Anwenderpraxis der entsprechend möglichen Hilfsmittel beinhaltet der Lehrgang.
Am 1. Samstagfindet der Theborieteil statt und am darauffolgenden Samstag der Praxisteil. Inkl. Verpflegung während des Theorieteils, und aller Schulungs- und Prüfungsgebühren betragen die Gesamtkosten 175,00 EUR inkl. 19% MwSt.je Teilnehmer.

Die absolvierte Schulung trägt zur erhöhten Arbeitssicherheit für Selbstwerber im Umgang mit Motorsägen bei Waldarbeiten bei.
Inhalt: - heoretischer und praktischer Unterricht - Arbeitskunde, Arbeitssicherheit - DGUV Information 214 - O59 Ausbildung für Arbeiten mit der Motorsäge und die Durchführung vom Baumarbeiten - Antriebsarten und Kraftübertragung - Schneideinrichtungen - Bedienen und Pflegen von Motorgeräten - Praktische Übungen

Die Ausbildung endet mit einer schriftlichen und praktischen Prüfung und der Ausgabe des Zertifikates.

Was Sie benötigen:

  • Ihre Motorsäge
  • Schnittschutzbekleidung (Forsthelm, Schnittschutzhose, Schnittschutzschuhe, Warnweste)
  • Waldarbeiterwerkzeug (ohne Vorgabe - empfohlen: Fällheber, Fällkeile)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.